Zweckverband ARA Gäu

 

Was passiert, wenn ich zu Hause die Toilettenspülung betätige?

Wer ist für diesen "Abfall" zuständig?

Wie funktioniert die Verarbeitung?

Diese und weitere interessante Informationen zur Abwasserreinigung im Gäu finden Sie auf dieser Website.

10 Biologie 3+4 (AI)

Die Biologiebecken 3+4 wurden im Zuge der dritten Ausbaustufe von 2009 - 2011 gebaut. Aufgrund der zunehmenden Einwohnerzahlen fällt mehr Abwasser an. Dies erforderte eine abermalige Erweiterung der ARA in Gunzgen.

 

10 biologie

2011 wurden die Biologiebecken 3+4 in Betrieb genommen.

 

Dem Stand der Technik wurden die Becken 3+4 angepasst. So werden die Becken im A/I-Verfahren (A: alternierend, I: intermittierend) betrieben. Mit diesem Verfahren wird neben dem Abbau der organischen Schmutzstoffe eine energieeffiziente Stickstoffumwandlung (Nitrifikation / Denitrifikation) erreicht.

 

ARA GÄU template and website designed by ckobler ara-gaeu.ch