Zweckverband ARA Gäu

 

Was passiert, wenn ich zu Hause die Toilettenspülung betätige?

Wer ist für diesen "Abfall" zuständig?

Wie funktioniert die Verarbeitung?

Diese und weitere interessante Informationen zur Abwasserreinigung im Gäu finden Sie auf dieser Website.

Der Online-Rundgang durch die Abwasserreinigungsanlage Gunzgen gibt Ihnen ein Bild von der Verarbeitung Ihrer Hinterlassenschaften. 20'000 Einwohner aus den Gemeinden Kestenholz, Oberbuchsiten, Niederbuchsiten, Neuendorf, Egerkingen, Härkingen und Gunzgen produzieren ständig unmengen an Abwasser. Dieses wird von der Wohnung oder dem Einfamilienhaus der Kanalisation zugeführt und von dort an die Klärstrasse nach Gunzgen, zur Abwasserreinigungsanlage (ARA) gefördert.

 

 00 titelbild

Die moderne Anlage der ARA in Gunzgen, fotografiert aus nordöstlicher Sicht.

 

Erfahren Sie bei nachfolgendem Rundgang, was mit Ihrem Abwasser vom Einlauf in die ARA, über die mechanische Reinigung (Grobrechen, Feinrechen, Sandfang und Vorklärbecken) und biologische die Reinigung (Biologiebecken und Nachklärbecken) bis zum Auslauf in den Dünnernbach geschieht.

 

ARA GÄU template and website designed by ckobler ara-gaeu.ch